Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Verkauf und Lieferung erfolgen zu den nachstehenden Bedingungen. Abweichungen und Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung. Wir beliefern ausschließlich das Elektro- und Maler-Fachhandwerk. Von Kunden wird vorausgesetzt, dass es sich um Kaufleute im Sinne des HGB handelt. Ein Versand an vom Besteller abweichende Empfänger ist nicht möglich.

2. Preise

Alle Preis verstehen sich in EURO inklusive Mehrwertsteuer. Ab € 120,- Netto-Warenwert liefern wir frei Haus innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Für Aufträge unter € 120,- Netto-Warenwert berechnen wir einen Versandkostenanteil von € 6,95 netto. Die Preise und unsere Angebot sind freibleibend.

3. Zahlung

Unsere Lieferung ist zahlbar sofort nach Wareneingang ohne Abzug.

4. Mängel/Gewährleistung

Mängelrügen sind uns innerhalb 8 Tagen nach Empfang der Ware schriftlich mitzuteilen. Für nachweisliche Material-oder Herstellungsfehler liefern wir kostenlos einwandfreien Ersatz. Über die gesetzlichen Gewährleistungsrechte der Vollkaufleute hinaus übernehmen wir keine weiteren Verpflichtungen. Beanstandungen und Retouren können nur bearbeitet werden, soweit der Bezug bei uns durch Kopie des Kaufbelegs nachgewiesen wird.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur restlosen Bezahlung aller unserer Forderungen unser Eigentum. Der Besteller tritt bis zur Bezahlung des vollständigen Kaufpreises schon bei der Bestellung alle ihm bei der Weiterveräußerung zustehenden oder entstehenden Forderungen an uns ab. Der Besteller muss Pfändungen und alle anderen Beeinträchtigungen unseres Eigentums sofort anzeigen.

6. Lieferung

Wir liefern ausschließlich an gewerbliche Kunden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von € 55,-netto . Lieferungen erfolgen per Paketdienst. Für vorrätige Artikel beträgt die Lieferzeit ca. 2 – 5 Werktage. Lieferzeiten sind unverbindlich. Schadenersatzansprüche wegen nicht rechtszeitiger Lieferung sind uns gegenüber ausgeschlossen, soweit dies nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

7. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist Heilbronn, als Gerichtsstand gilt für beide Teile Heilbronn.